Justgaedeit - Der Podcast mit Shannon Gäde

Justgaedeit - Der Podcast mit Shannon Gäde

[40] Mein Sohn und ich haben AD(H)S - Na und?

[40] Mein Sohn und ich haben AD(H)S - Na und?

AD(H)S betrifft in Deutschland etwa 4,7 Prozent der Erwachsenen - dabei sind Männer viermal häufiger betroffen als Frauen. Alisha spricht mit uns über ihren Alltag mit dem Aufmerksamkeitsdefizit-Syndrom - und wieso es bei ihr fast unentdeckt blieb. Auch ihr Sohn hat AD(H)S - allerdings mit Hyperaktivität. Wie Alisha die Gesellschaft bezüglich der Krankheit empfindet und wo noch aufgeklärt werden sollte, erzählt sie in dieser Folge!

[39] Mein Leben mit Multipler Sklerose

Julia leidet unter Multipler Sklerose (MS). Das ist eine chronische Erkrankung des zentralen Nervensystems und bei Betroffenen entzünden sich die Nervenstrukturen. Die Beschwerden können unterschiedlich sein - Julia sieht beispielsweise während Schüben doppelt, oder spürt Brustabwärts nichts mehr. Die Dauer eines Multiple Sklerose-Schubs variiert zwischen einigen Stunden, Tagen oder Wochen.

Wie Akne mein Leben beeinflusst - 38

Bianca leidet seit dem Absetzen der Pille an starker Akne. Circa 85 % aller Menschen leiden einmal im Laufe ihres Lebens an Akne - oftmals während der Pubertät. Wie sie mit ihrer Hautkrankheit umgeht und wie ihr die TCM Ernährung hilft, das erzählt sie uns in der neuen Folge!

Ich konnte mich und meine Panikattacken selbst heilen - 37

Tanja lebte mehrere Jahre mit starken Panikattacken. Nachdem sie von Ärzten wenig Mut zugesprochen bekam und sie auch in den Therapien keine Besserung fand, nahm sie ihr Schicksal selbst in die Hand und schaffte es, sich selbst zu heilen. Wieso sie glaubt, dass jede Krankheit einen seelischen Ursprung hat - und was ihr Ursprung ist - das erfahrt ihr in dieser Folge.

Früher Lena, heute Fynn: Mein Weg als Transgender - 36

Fynn ist als Frau geboren worden und merkte schon als kleines Kind, dass er im falschen Körper steckt. Im Kindesalter war er fest davon überzeugt, einfach als Mann aufzuwachen, sobald er 18 Jahre alt werden würde. Doch sein Weg als Transgender führte durch Höhen und Tiefen. Nach der Pubertät, die er noch als Frau durchlebte, begann er mit den ersten Operationen - um seiner Identität auch körperlich immer näher zu kommen.

Meine Erektionsstörung als junger Mann - 35

Max hatte in seinen 20ern Erektionsstörungen. Das kann viele Ursachen haben - bei ihm war das Problem, dass das Blut nicht im Penis blieb und er somit keinen penetrativen Sex haben konnte. Er vergleicht seine Erektionsstörung bildlich mit einer Badewanne ohne Stöpsel, in die immer mehr Wasser eingefüllt wird, die Wanne aber nie voll bleibt. Wie er trotz der Diagnose der Ärzte, nie wieder einen steifen Penis zu haben, jetzt gesunde Erektionen hat und wie er mit seinem Wissen, Betroffenen helfen kann - das erzählt er in unserem Podcast!

Mein Leben mit dem Ehlers-Danlos-Syndrom - 34

Felicia Davis leidet unter dem Ehlers-Danlos-Syndrom. EDS ist eine erblich bedingte Bindegewebserkrankung. Typisch ist eine Überdehnbarkeit der haut und Gelenke. Bei Betroffenen ist das Protein "Kollagen" mangelhaft. Es gibt dem Körper Stabilität und Elastizität. Felicia nimmt uns mit in ihr Leben, in ihre Sorgen und Ängste und erzählt uns, wie ihr Blick in die Zukunft aussieht.

Meine Hypochondrie macht mich krank - 33

Sina leidet unter einer Angststörung und Hypochondrie. In unserer Podcastfolge spricht sie darüber, wie es ist ständig Angst zu haben krank zu werden und welche Signale sie denkt von ihrem Körper erkennen zu können. Wieviele Hausärzte Sina hat, wie oft sie in die Notaufnahme geht und was Corona auch bei ihr für Auswirkungen hatte, das alles erzählt sie schonungslos offen!

Ich liebe Männer. So what? - 32

André ist homosexuell und spricht mit uns über alle Tabuthemen und Klischees, die es über seine sexuelle Orientierung gibt. Neben seinem Outing, seiner Schulzeit, seiner ersten Freundin (!) und seiner Aufklärung durch Google, sprechen wir mit ihm auch über Ärzte, die Homosexualität "heilen" möchten und über das, was André durch seine Sexualität vermutlich nie erleben wird.

Mein Herz blieb einfach stehen - 31

Carinas Geschichte geht über mehrere Herzstillstände, bis hin zu einem Herzschrittmacher und einem Pseudo Tumor weit hinaus - denn sie durchlebte zusammen mit ihrem Mann seine Krebserkrankung. Aus all dem schöpfte sie mehr Lebenswillen und Kraft wie je zuvor und möchte eine Inspiration für erkrankte Menschen sein. Mit ihrer sportlichen Challenge im Herbst kommt sie ihrem Ziel immer näher - mehr dazu in der aktuellen Podcastfolge.